Datenschutz / Impressum / Bildquelle / +49 3843 - 6999 777

Die Barlachstadt Güstrow im Focus...

Wir sind alles - nur nicht langweilig!

Themenwelten

Aus dem Nähkästchen geplaudert...

Sicher fragen sich einige Leser, was sie vom Güstrowjournal erwarten können. Neben den wirklich aktuellen Themen des Stadtgeschehens, die wir täglich recherchieren und denen wir ständig auf der Spur sind, haben wir auch einige zur festen Gewohnheit gewordenen Rubriken geschaffen. Über diese Rubriken und Themen möchten wir hier schreiben, ohne deren Aktualität vorwegzunehmen.

Da gibt es...

...das Stadtgespräch

Regelmäßig auf Seite 6 unseres Journals erfahren Sie, wo es sich lohnt hinzugehen, wen es sich lohnt zu treffen, wer oder was gerade neu in Güstrow etabliert ist, was der Güstrower gerade unbedingt wissen sollte.

...das Frühstück bei Hornung

In der Zwischenzeit zu einer festen Institution geworden ist das Frühstück bei Hornung. Frauke Naumann lädt hierzu interessante Persönlichkeiten der Region zu einem runden Tisch ein. Damit es immer spannend und kontrovers bleibt, sind ihre Gäste gerne Leute mit den unterschiedlichsten Ansichten und Ideen.

...den orangen Faden

Diesen Faden gibt es wirklich und nicht nur imaginär im Magazin. An dieser Stelle interviewen wir interessante Persönlichkeiten der Region. Die interviewte Person gibt den Faden ( besser gesagt -das Seil-) dann weiter an Jemanden. von dem sie meint, das auch seine Geschichte veröffentlicht gehört.

...kennen Sie Güstrow?

...mittlerweile ein beliebtes Bilderratespiel. Neben dem Kreuzworträtsel (selbstverständlich) gibt es auf dieser Seite immer wieder ein rätselhaftes Foto und die Frage: Wo findet sich die Abbildung in Güstrow wieder. Die richtigen Einsendungen werden verlost und prämiert.

Politik

Hier geht es nicht um die große Weltpolitik, sondern wir greifen die brisanten Themen der Stadt auf und wollen mit den Kommunalpolitikern vor Ort ins Gespräch kommen. Dabei kann es auch schon mal ums Bauen - Wohnen - Leben gehen.

Wirtschaft

Gerne stellen wir die Unternehmen der Stadt und des Umlandes vor. So mancher wundert sich, wie viele kreative Köpfe unsere Region hat und wieviel Wissenswertes es zu den hier ansässigen Betrieben gibt.

Sport

Es gibt so viele sportliche Ereignisse im Jahr über die es sich lohnt zu berichten. Da ist der Motorsport auf der Speedwaybahn, der Fußball oder der Heidberglauf. Auch Wassersport wird in Güstrow groß geschrieben.

Kunst

Schreibt man über Kunst in Güstrow, dürfen Barlach, das Atelierhaus am Heidberg, aber auch Güstrows Kirchen nicht fehlen. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Kunstausstellungen z.B. in der Wollhalle oder im Heimatmuseum u.v.a.m..

Kultur

Immer wieder berichten wir von den Stadtfesten in Güstrow, von den Einkaufsnächten, den Entenrennen, dem Wallensteinhoffest, dem Brunnenfest, dem Inselseefest im Sommer oder den Weihnachtsmärkten.

Soziales

Manchmal greifen wir die ganz persönliche Geschichte einer Familie auf, die uns rührt oder die uns Bewunderung abringt. Immer sind es die Menschen, die uns interessieren und die letzlich unser Magazin so interessant machen.